×
David Garrett am 18. Oktober in der TUI Arena

Crossover mit Violinenbogen

Groß geworden mit der Tradition der klassischen Musik, macht es David Garrett auch weiterhin Spaß, alle ihm bietenden Möglichkeiten auszureizen und nicht nur klassisch zu spielen. Gilt Paganini als legendärer Teufelsgeiger der Klassik, trägt in der Neuzeit fraglos David Garrett diesen Titel.

Immer wieder stellt der gebürtige Aachener die Vielseitigkeit seines Violinspiels unter Beweis – spielt dabei wie kein anderer mit den verschiedenen Elementen aus der Welt der Klassik und des Pop. Ob AC/DCs „Highway To Hell“, „Let It Be“ von den Beatles oder Beethovens „Scherzo“ – kein anderer Künstler spannt den Bogen zwischen Klassik und Rock so mitreißend wie Garrett. Seine bis dato erschienenen Alben erhielten neun Mal Platin und 22 Mal Gold. Außerdem wurde David Garrett wurde jeweils drei Mal mit dem „Echo“ und dem „Echo Klassik“ ausgezeichnet.

TUI Arena, 18. Oktober, 20 Uhr, Karten: NDZ 05041/78910




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt