weather-image

Unruhige Zeiten bei den HF Springe – 3. Liga in Gefahr?

SPRINGE. Sportlich ist alles im Lot bei den Handballfreunden Springe. Der Drittligist wird die Saison in der Nordstaffel mindestens auf Platz 4 beenden – unabhängig vom Ausgang des letzten Saisonspiels am Sonnabend (19 Uhr) in eigener Halle gegen Empor Rostock. Hinter den Kulissen aber herrscht wieder einmal Unruhe.

Die HF-Vorsitzenden Dennis Melching (l.) und Matthias Herbst. Foto: Bertram
jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt