Welttag des Buches 2021

1995 hat die UNESCO weltweit am 23. April erstmals den "Welttag des Buches" ins Leben gerufen. Und gerade jetzt, in Zeiten von Corona, dürfte neuer Leserstoff willkommen sein. Welches Werk liegt gerade bei euch auf dem Tisch? Vielleicht findet ihr ja hier ein paar Inspirationen. Schickt uns eure Bilder über Facebook oder per E-Mail an redaktion@ndz.de.

 

  • 3 Bilder
    Christian