weather-image
24°

Zeugenaufruf: Aggressiver BMW-Fahrer auf B217 unterwegs

BAD MÜNDER/HAMELN. Die Polizei sucht den Fahrer eines BMW, der am Dienstagnachmittag auf der Bundesstraße 217 von Hachmühlen in Richtung Hameln unterwegs war. Gegen ihn wurde Strafanzeige wegen rücksichtslosen Fahrens erstattet.

270_0900_58578_Blaulicht_Polizei.jpg
dittrich

Autor

Benedikt Dittrich Redakteur zur Autorenseite

Nach Aussage einer anderen Autofahrerin fuhr die gesuchte Person einen dunkelblauen BMW mit Kennzeichen LIP. Er fiel der Frau auf, als er am Dienstag, 7. März, zwischen 15.20 und 15.40 Uhr, auf der B 217 bereits ab Altenhagen I sehr dicht auffuhr. Bei Hasperde überfuhr er die doppelt durchgezogene Mittelmarkierung und überholte auf der Gegenfahrbahn – obwohl ihm Fahrzeuge entgegenkamen.

Die aggressive und rücksichtlose Fahrweise des BMW-Fahrers dauerte laut Informationen der Polizei bis Hameln an. Laut Zeugenaussage müsste noch anderen Verkehrsteilnehmern der BMW aufgefallen sein. Die Polizei bittet deshalb mögliche Zeugen, die in der Zeit ebenfalls auf der Bundesstraße unterwegs waren, sich zu melden. Kontakt zur Polizei in Hameln: 05151/933222.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare