weather-image
11°

Wem gehört dieses Fahrrad?

SPRINGE. Die Polizei in Springe sucht nach dem Eigentümer eines Fahrrades.

Die Reifen des Rades sind 20 Zoll groß und besitzt eine 4-Gang-Kettenschaltung. Foto: Polizei
saskia

Autor

Saskia Helmbrecht Redakteurin zur Autorenseite

Das Rad wurde von einer Frau am 23. Februar um 10 Uhr im Bereich der Kantstraße, hinter der BBS, in einem Gebüsch gefunden. Weil das Liegefahrrad recht auffällig ist, hofft die Polizei nun, den Eigentümer ermitteln zu können.

Gleichzeitig will die Polizei darauf hinweisen, dass sie zahlreiche Fahrräder haben, die keinem Besitzer zugeordnet werden können. „Diese gehen dann als Fundsache zur Stadt Springe. Wir glauben, dass eine große Anzahl der Fundfahrräder im Vorfeld gestohlen werden. Die Diebstähle werden aber von den Eigentümern nicht zur Anzeige gebracht“, sagt der Kontaktbeamte Jens Günther.

Die Beamten empfehlen, das eigene Rad von der Polizei codieren zu lassen.



Weiterführende Artikel
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt