weather-image
22°

Unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln unterwegs

HACHMÜHLEN. Am Freitag, 5. April, führte die Polizei Bad Münder auf der Ortsdurchfahrt der B 217 in Hachmühlen eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Gegen 21.45 Uhr wurde dabei ein Pkw-Fahrer aus Hildesheim angehalten. Die Beamten stellten fest, dass der 35-Jährige unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand.

270_0900_130345_blaulicht1.jpg


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt