weather-image

Unfall in Gestorf: Polizei sucht Zeugen

GESTORF. Am Sonntag, 29. Oktober, kam es an der Kreuzung der B 3, Landstraße L 460 gegen 12.50 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt worden ist. Laut Polizei ist an beiden beteiligten Autos ein hoher Sachschaden entstanden, die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.

Foto: Archiv

Ein 46-Jähriger aus Bad Münder war auf der L 460 bei Gestorf in Richtung Schulenburg unterwegs. Beim Einfahren in die Kreuzung ist er offenbar mit einem grünen Mazda zusammengeprallt. Die 57-jährige Fahrerin aus Höxter war auf der B 3 in Richtung Hildesheim unterwegs. Beide Fahrer behaupten, dass sie bei Grünlicht in die Kreuzung eingefahren seien. Die Beamten, die den Unfall aufnahmen, konnten keine Zeugen vor Ort befragen. Die Polizei sucht daher jetzt nach Zeugen und hofft auf Hinweise, um den verantwortlichen Unfallverursacher zu ermitteln. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Springe unter 05041/94290 in Verbindung zu setzen. Der Schaden wird auf etwa 15 000 Euro geschätzt.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare