weather-image

Unfall bei Bennigsen: Radfahrer tot

GESTORF/BENNIGSEN. Am Sonnabend ist es gegen 14.10 Uhr auf der Landesstraße 460 zwischen Bennigsen und Gestorf zu einem tödlichen Unfall gekommen, bei dem ein Radfahrer von einem Auto erfasst wurde.

VU Bennigsen 03112018 K2 (07)

Der Radfahrer ist nach Angaben der Polizei noch am Unfallort trotz eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen seinen Verletzungen erlegen. Der 82-Jährige war mit seinem Pedelec aus Bennigsen kommend von einem Feldweg auf die Landesstraße 460 gefahren, im Begriff die Straße zu überqueren. Dabei übersah er zwei herannahende Autos. Der Fahrer des Unfallwagens war mit seinem VW-Polo aus Bennigsen kommend in Richtung Gestorf unterwegs und überholte gerade ein anderes Auto als zeitgleich der Fahrradfahrer die Straße überquerte. Der Radfahrer wurde dabei vom VW-Polo erfasst und tödlich verletzt. Die Landesstraße war bis 16 Uhr in beide Richtungen voll gesperrt.



Weiterführende Artikel
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt