×

Unfall auf der B442 - Behinderungen im Feierabendverkehr

BAD MÜNDER. Auf der Bundesstraße 442 ist es am Freitagnachmittag in der Nähe der Zufahrt zum Bahnhof Bad Münder zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine Frau wurde beim Aufprall ihres Fahrzeuges auf ein abbiegendes Auto verletzt.

Nach Darstellung der Polizei war die 71-jährige Münderanerin mit einem Dacia auf der Bundesstraße in Fahrtrichtung Hachmühlen unterwegs. Offenbar registrierte sie zu spät, dass der vor ihr fahrende BMW, gesteuert von einem 22-jährigen Münderander, auf Höhe der Dyes-Sidlung nach links in eine Zufahrt abbiegen wollte. Der BMW ordnete sich in der Fahrbahnmitte ein, der Dacia prallte auf das Heck. Beim Zusammenstoß verletzte sich die 71-Jährige, sie wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei leitete den Verkehr in Fahrtrichtung Hachmühlen durch die Dyes-Siedlung um, in Fahrtrichtung Friedhofskreuzung wurde der Verkehr an dder Unfallstelle vorbeigeführt. Zu Höhe des Schachschadens liegen bislang keine Angaben vor, beide Fahrzeuge sind stark beschädigt.




Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt