weather-image

Unfall an der Fünfhausenstraße in Springe

SPRINGE. Unfall an der Fünfhausenstraße/Ecke Niederntor.

Die Polizei nimmt den Unfall auf. Foto: Szabo
saskia

Autor

Saskia Helmbrecht Redakteurin zur Autorenseite

Am Dienstag gegen 11.30 Uhr hat ein Autofahrer offenbar einen älteren Mann am Zebrasteifen übersehen. Ein Autofahrer war auf der Fünfhausenstraße in Richtung Bahnhof unterwegs, als ein anderer Autofahrer von rechts kommend aus der Straße „Zum Niederntor“ die Vorfahrt missachtete und auf die Fünfhausenstraße fuhr, ohne Rücksicht auf das andere Fahrzeug zu nehmen. Als der Fahrer versuchte, dem anderen Auto auszuweichen, übersah er einen Fußgänger, der gerade auf dem Zebrastreifen in Höhe des alten Rathauses unterwegs war. Der Mann wurde bei dem Zusammenprall leicht verletzt. Der Unfallverursacher hat sich wegen fahrlässiger Körperverletzung strafbar gemacht. Gegen 12 Uhr konnte die Polizei wieder abrücken. An den beiden Fahrzeugen ist kein Schaden entstanden, beide Fahrer blieben unverletzt.



Weiterführende Artikel
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt