×

Tiere in Nienstedt vergiftet? Zwei Hinweise nach NDZ-Bericht

NIENSTEDT. Am Dienstag berichtete die NDZ über möglicherweise mit Rattengift vergiftete Haustiere in Nienstedt. Bei der Polizei waren diesbezüglich allerdings noch keine entsprechenden Hinweise eingegangen. Das hat sich nun geändert: Nach dem NDZ-Artikel haben sich zwei Frauen bei der Polizei gemeldet.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt