weather-image
23°

Schwerpunktkontrolle am Nienstedter Pass

Polizei und Landkreis nehmen den Nienstedter Pass auch in der aktuellen Motorradsaison wieder in den Blick – jetzt stellte der Landkreis das Ergebnis einer Schwerpunktkontrolle vor, zu der sich die Polizisten und Mitarbeiter des Landkreises am vergangenen Sonnabend auf dem großen Parkplatz am Pass eingerichtet hatten.

Polizisten nehmen bei der Schwerpunktkontrolle auf dem Parkplatz am Nienstedter Pass Motorräder genau unter die Lupe – sie achten auf Bauartveränderungen. Foto: Landkreis

Kontrolliert wurden auf dem Parkplatz insgesamt 97 Motorräder und acht Autos. „Dabei zeigte sich, dass die Mehrheit der Krafträder in einem ordnungsgemäßen Zustand unterwegs war, nur fünf Ordnungswidrigkeiten wurden an den Krafträdern festgestellt“, erklärt Landkreis-Sprecherin Sandra Lummitsch.

Während der Schwerpunktaktion wurde auch die Geschwindigkeit kontrolliert – und dabei fielen insbesondere Autofahrer auf. An der Messstelle des Landkreises wurden 20 Motorräder und 56 Autos mit überhöhter Geschwindigkeit gemessen. Von den 76 Geschwindigkeitsüberschreitungen lagen 20 Verstöße im Bußgeldbereich und ein Verstoß im Bereich eines Fahrverbotes – der Fahrer war bei erlaubten 50 Stundenkilometern 42 Stundenkilometer zu schnell.

Nach zahlreichen schweren Unfällen unter Beteiligung von Motorrädern und einem Anstieg der Unfallzahlen im vergangenen Jahr will die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden stationäre Schwerpunktkontrollen als ein Baustein der Verkehrssicherheitsarbeit in diesem Jahr etablieren. Der Nienstedter Pass gilt aufgrund seiner Kurven als eine bei Motorradfahrern beliebte Strecke – Anwohner klagen über Lärmbelästigungen.



Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt