weather-image
15°

Schwerer Unfall bei Gestorf: Motorradfahrer verletzt

Bei einem Unfall zwischen einem PKW und einem Motorrad zwischen Gestorf und Hüpede wurden am Sonnabend um 11.10 Uhr zwei Personen verletzt, eine davon schwer.

20190330 VU Gestorf (2)

Im Einsatz waren neben Rettungsdienst und Polizei die Freiwilligen Feuerwehren Hüpede und Gestorf. Die Einsatzkräfte sicherten die Einsatzstelle und streuten ausgelaufene Betriebsmittel ab. Die L422 war für den Zeitraum der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme gesperrt, der Verkehr wurde weiträumig umgeleitet. Die Unfallursache und die Schadenshöhe sind Gegenstand polizeilicher Ermittlungen.

Bei der Kollision an der Kreuzung der L422 und der Wiesenstraße  wurde der aus Richtung Gestorf kommende Motorradfahrer laut Feuerwehr etwa 15 Meter weit geschleudert und verletzte sich dabei schwer. Der Fahrer des PKW wurde nur leicht verletzt.



Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt