×

Roller schneller als erlaubt unterwegs?

HASPERDE. Am Sonnabend kam es um 16.31 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Hasperder Straße in Hasperde. Dabei kamen Fragen über den Zustand eines Rollers auf.

Nach Polizeiangaben wendete ein 64-Jähriger aus Preußisch Oldendorf seinen Wagen an der Hasperder Straße. Ein 24-Jähriger aus Hameln, der mit seinem Roller hinter dem 64-Jährigen unterwegs war, fuhr in den Wagen; er stürzte und verletzte sich.

Wie die Polizei mitteilt, bestehe der Verdacht, dass der Roller schneller als mit dem für Roller erlaubten Tempo von 45 Kilometern pro Stunde unterwegs gewesen sei. Daher wurde gegen den 24-Jährigen ein Verfahren wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet; zudem wurde der Roller sichergestellt.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt