weather-image

Motorradfahrer bei Gestorf auf nasser Fahrbahn gestürzt

GESTORF. Auf nasser Fahrbahn rutschte er ab: Am Donnerstagabend kam es auf der Landesstraße 460 zwischen Thiedenwiese und Gestorf zu einem Unfall.

270_0900_107193_polizei_symolbild_unfall_Mischer.jpg

Ein 25-jähriger Mann aus Wennigsen war dort kurz vor 19 Uhr mit seinem Motorrad unterwegs. Auf der nassen Fahrbahn in einer Kurve kam er ins Rutschen und stürzte mit seiner Kawasaki-Maschine zu Boden. Dabei zog er sich Bruchverletzungen an beiden Beinen zu. Es entstand ein Schaden in Höhe von 3000 Euro.

Der junge Mann aus Wennigsen wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht.



Weiterführende Artikel
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt