×

Mordfall Laura F. – Spur führt nach Bückeburg

BÜCKEBURG/MINDEN. Großeinsatz bei Bückeburg – starke Kräfte der Bereitschaftspolizei Bielefeld haben am Mittwoch nahe der Bundesstraße 83 an der Steinberger Straße/Ecke Harrler Trift im Auftrag einer Mordkommission (Moko) große Teile eines Weizenfeldes abgesucht. Die Polizeibeamten aus Nordrhein-Westfalen waren am Vormittag mit Mannschaftsbussen nach Niedersachsen gefahren, um Beweismittel aufzuspüren. Hintergrund ist ein Tötungsdelikt, das sich in Minden ereignet hat.

Leonhard Behmann

Autor

Leonhard Behmann Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

24,25 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt