weather-image
15°

Matratze brennt in Wohnhaus in Bad Münder

In einem Mehrfamilienhaus in der Straße "Hämeler Brink" in Bad Münder hat am Donnerstagmorgen gegen 5.30 Uhr eine Matratze Feuer gefangen.

20190404_060817

Verletzt wurde dabei niemand, nur die Matratze ist verkohlt. Glücklicherweise wurde das Feuer vom 61-jährigen Bewohner der Wohnung rechtzeitig bemerkt. Die Freiwillige Feuerwehr Bad Münder war im Einsatz. Laut Polizei könnte ein überhitzter Handy-Akku Grund dafür gewesen sein, dass das Feuer ausgebrochen ist.

Fotos: Polizei

3 Bilder


Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt