×

Lkw droht umzukippen: Feuerwehreinsatz bei Klein Süntel (mit Bildergalerie)

KLEIN SÜNTEL. In der Feldmark bei Klein Süntel geriet am Mittwoch ein Lkw in eine Notlage, die Feuerwehr rückte aus.

lindermann

Autor

Johanna Lindermann Redakteurin zur Autorenseite
Anzeige

Laut Feuerwehr-Sprecher Marko Klose war der sogenannte Saug- und Spülwagen auf dem Feldweg in der Verlängerung der Straße Unterberg Richtung Klein Süntel unterwegs. An einer Stelle kam er nicht weiter – da er nicht wenden konnte, musste er rückwärts fahren. Dabei geriet er auf den Seitenstreifen – dort sank er nicht nur in den durch den Regen aufgeweichten Untergrund ein, sondern stand auch sichtlich schräg und drohte, auf ein Feld zu kippen.

Lkw bei Klein Süntel in Notlage

18 Bilder
2f5795ed-8f9d-4a0f-ab0f-0dfbefc2d1a4
Quelle: Klose

Die Feuerwehr wurde gegen 13.30 Uhr alarmiert. Währenddessen wurde der Lkw durch einen Traktor sowie mit diversen mit Seilen stabilisiert.

Schließlich rückte die Firma Schmidt aus Bad Münder, die unter anderem auf Lkw-Bergungen spezialisiert ist. Den Mitarbeitern gelang es, das Fahrzeug zu bergen. Gegen 17 Uhr war der Einsatz beendet.

Der Fahrer blieb laut Feuerwehr unverletzt. Zudem wurde auch der Tank des Lkw nicht beschädigt, sodass keine Betriebsstoffe ausliefen.




Das könnte Sie auch interessieren...
Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt