weather-image

Folie in Hochspannungsleitung: Kreisstraße gesperrt

VÖLKSEN/MITTELRODE. Auf der Kreisstraße 214 bei Völksen in Richtung Mittelrode sollen offenbar mehrere Folien über einer Hochspannungsleitung hängen geblieben sein.

Während Arbeiten auf dem Feld soll sich die Folie gelöst haben. Foto: Mischer
saskia

Autor

Saskia Helmbrecht Volontärin zur Autorenseite

Noch ist unklar, ob für die Beseitigung der Planen das betroffene Stromnetz unterbrochen werden muss und es daher zu Ausfällen kommt. Die Polizei in Springe wurde bereits alarmiert.

Update: Die Kreisstraße ist von Völksen bis Eldagsen in beide Fahrtrichtungen wegen Kurzschlussgefahr komplett gesperrt. Experten von Eon-Avacon versuchen derzeit, die Folie zu entfernen. Der Strom soll umgeleitet werden - es wird also mit keinem Stromausfall gerechnet. Offenbar soll sich die Folie beim Umgraben eines Gemüsefeldes gelöst haben.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare