×

Feuerwehreinsatz vor dem Kurmittelhaus

BAD MÜNDER. Feuerwehreinsatz vor dem Kurmittelhaus: Am Donnerstagvormittag ist auf dem Parkplatz vor dem Kurpark Öl ausgelaufen.

dittrich

Autor

Benedikt Dittrich Redakteur zur Autorenseite

BAD MÜNDER. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei handelt es sich um Dieselöl aus Kanistern, die auf der Ladefläche eines Kleinlasters standen. Wie der Treibstoff auslaufen konnte, war zunächst unklar.
Die Feuerwehr musste gegen 12 Uhr anrücken, um den Treibstoff abzustreuen. Durch den Verkehr und den Regen vor dem Gebäude hatte sich das Öl großflächig verteilt – die Feuerwehr verteilte Sand und Bindemittel auf dem halben Parkplatz. Eine halbe Stunde später war der Einsatz beendet.
Der Parkplatz unweit des Kurparks befindet sich innerhalb des Heilquellenschutzgebiets. Entsprechend schnell versuchten die Feuerwehrkameraden, den Ölfluss aufzuhalten. „Wir gehen aktuell davon aus, dass kein ausgelaufenes Öl in die Kanalisation gelangt ist“, gab Einsatzleiter Lars Kölle vor Ort Entwarnung.

Das könnte Sie auch interessieren...



Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt