×

Feuerwehr rückt zwei Mal aus

Gleich zwei Einsätze mussten die Feuerwehren aus Lüdersen und Bennigsen am Freitagabend absolvieren.

Die Freiwillige Feuerwehr Lüdersen wurde am Freitag um kurz nach 18 Uhr in den Linderter Weg gerufen. Dort befand sich eine mehr als 400 Meter lange Ölspur. Aufgrund des Verlaufes konnte der Verursacher ermittelt werden. Dieser hatte bereits einen Behälter unter seinen PKW gestellt, um eine größere Ölverschmutzung zu verhindern. Die Freiwillige Feuerwehr Lüdersen streute das ausgelaufene Öl ab.

Im weiteren Verlauf des Abends wurde die Freiwillige Feuerwehr Bennigsen zu einem Containerbrand in die Hauptstraße alarmiert. Vor Ort wurde allerdings kein brennender Container vorgefunden sondern ein verbrannter Mülleimer. Dieser wurde schon von einer unbekannten Person gelöscht. Die Freiwillige Feuerwehr Bennigsen kontrollierte den Mülleimer auf Glutnester. Ein weiteres Eingreifen war nicht nötig. Die vermutliche Brandursache waren Feuerwerkskörper.


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt