weather-image

Ermittlungen nach tödlichem Unfall bei Gestorf laufen

BENNIGSEN/GESTORF. Die Ereignisse vom Donnerstagabend war auch für erfahrene Retter vor Ort eine besondere Belastung – so heftig war der schwere Unfall zwischen Bennigsen und Gestorf und dessen Folgen:

Helfer am Unfallort: In dem Auto starb am Donnerstagabend ein 42 Jahre alter Mann aus Bennigsen. Foto: Herrmann

Autor

Bernhard Herrmann Reporter


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt