×

Einbruch in Pfadfinderhütte: Polizei sucht Zeugen

SPRINGE. Bislang unbekannte Täter sind am Wochenende in eine Pfadfinderhütte im Kleinen Deister, zwischen Springe und Altenhagen, eingebrochen.

Die Tür wurde aufgehebelt und es wurde ein erheblicher Sachschaden an der Metalltür verursacht, wie die Polizei am Dienstag mitteilt. Entwendet wurde aus der spärlich ausgestatteten Hütte augenscheinlich nichts. Die Täter nutzten die abgeschiedene Örtlichkeit vermutlich für einen wiederkehrenden Aufenthalt mit mehreren Personen. Sie hinterließen leere Getränkeflaschen und hatten eine Feuerstelle betrieben. Nach Verlassen der Örtlichkeit sicherten die Täter die Metalltür mittels Kette und Vorhängeschloss. Die Hütte wurde vermutlich über den parallel zur B217 verlaufenden Wirtschaftsweg zwischen Springe und Altenhagen durch die Täter aufgesucht. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise zu verdächtigen Beobachtungen: 05041/94290.


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt