weather-image
12°

Einbruch in Kleingärten: Drei Tatverdächtige

SPRINGE. Das Polizeikommissariat Springe hat nach mehreren Einbruchdiebstählen in Kleingartenkolonien Anfang des Jahres drei Tatverdächtige, zwei 23-Jährige und ein 35-Jähriger, aus Bennigsen, ermitteln können.

Polizei (12)

Am 23. Januar konnten bei Durchsuchungsmaßnahmen bei den Tatverdächtigen diverses Diebesgut sichergestellt werden. Unter anderem wurde ein Aufsitzrasenmäher aus einem Kleingarten in Springe und Luftpistolen aus einem Einbruch in ein Schützenhaus in Bredenbeck sichergestellt. Die Menge des Diebesguts lässt auf weitere - auch länger zurückliegende – Diebstähle vorwiegend aus Kleingärten schließen. Die Ermittlungen zur Zuordnung des Diebesguts dauern an.



Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt