weather-image
11°

Einbruch in das Otto-Hahn-Gymnasium

SPRINGE. In der Nacht zu Sonnabend, 23. Februar, gelangten bislang unbekannte Täter nach Aufhebeln eines Fensters in das Otto-Hahn-Gymnasium in Springe.

Polizei (7)
Mehrere Räume im Bereich der Schulleitung wurden durchwühlt. Im Inneren brachen die Einbrecher einige Türen auf. Offensichtlich waren die Täter auf der Suche nach Bargeld, wie die Polizei am Montagvormittag mitteilt. Am Sonnabendmittag fand ein Spaziergänger auf dem Gelände der Schule mehrere aufgebrochene Geldkassetten. Diese werden derzeit spurentechnisch untersucht. Wahrscheinlich waren in den Geldkassetten Einnahmen der Cafeteria. Eine genaue Schadenssumme kann derzeit nicht beziffert werden.

Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt