weather-image

Einbrecher steigen in Häuser ein

ELDAGSEN. Erneut wurde in zwei Wohnhäuser in Eldagsen eingebrochen. Laut Polizei gelangten Täter am Donnerstag in der Zeit zwischen 15.30 und 19.30 Uhr auf ein Grundstück in der Graf-Kefernburg-Straße, nachdem sie dort über einen Zaun geklettert waren.

270_0900_118536_polizeiabsperrung_ric.jpg

Dort konnten sie an der Rückseite des Bungalows ein Fenster aufhebeln. Der oder die Täter durchsuchten das gesamte Wohnhaus, fanden Bargeld in Höhe von 300 Euro und steckten es ein.

Der zweite Einbruch ereignete sich zwischen 17.15 Uhr und 23 Uhr in derselben Straße. In einem Wohnhaus wurde die Terrassentür aufgehebelt. Erbeutet wurden Bargeld, Schmuck und Armbanduhren. Die Schadenssumme steht noch nicht fest.

Die Ermittler bitten nun mögliche Zeugen, sich bei der Polizei in Springe zu melden unter 05041/94290.



Weiterführende Artikel
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt