×

Eimbeckhausen: Täter verschaffen sich Zugang zu Wohnhaus

EIMBECKHAUSEN. Ein Einbruch in ein Wohnhaus an der Niensteder Straße in Eimbeckhausen beschäftigt die Polizei. Die Täter hatten offenbar die mehrtägige Abwesenheit der Bewohnerin genutzt, um sich Zugang zum Gebäude zu verschaffen und die Räume zu durchsuchen.

Anzeige

Um ins Gebäude zu gelangen, traten sie nach bisherigen Ermittlungen der Polizei eine Scheibe im rückwärtigen Teil des Gebäudes ein. Eine Nachbarin, die während der Abwesenheit der Bewohnerin gelegentlich nach dem Rechten sehen sollte, entdeckte den Einbruch und alarmierte die Polizei. Die Tatortgruppe sicherte Spuren. Auf was es die Täter abgesehen hatten, steht noch nicht fest – die Untersuchungen laufen noch. Den Tatzeitraum kann die Polizei nur vage eingrenzen: Er muss zwischen dem 18. Januar, 12 Uhr, und der Entdeckung des Einbruchs am 21. Januar, 10.30 Uhr liegen. Hinweise auf Beobachtungen, die möglicherweise im Zusammenhang mit der Tat stehen können, nimmt die Polizei unter 05042/93310 entgegen. jhr




Das könnte Sie auch interessieren...
Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt