weather-image

Drogen: Autofahrer aus dem Verkehr gezogen

Am Sonnabend gegen 20 Uhr kontrollierte die Polizei auf der Landesstraße 421, Höhe Siedlung Dahle, den BMW eines 23-jährigen Mannes aus Bad Münder.

Foto: dpa

Bei dem Fahrzeugführer wurde eine Beeinträchtigung durch Betäubungsmittel festgestellt. Ein Drogenvortest verlief positiv. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen, ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.



Weiterführende Artikel
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt