×

Diebstahl in KGS-Turnhalle: Geldbörsen und Handys entwendet

BAD MÜNDER. In der Turnhalle der Kooperativen Gesamtschule Bad Münder (KGS) hat sich am Donnerstagabend ein Diebstahl ereignet. Laut Polizei wurden drei Personen unter anderem Geldbörsen und Smartphones gestohlen.

lindermann

Autor

Johanna Lindermann Redakteurin zur Autorenseite
Anzeige

Bei den drei Geschädigten handelt es sich laut Polizeiangaben um Teilnehmer einer Trainingseinheit, die in der Turnhalle stattfand. Währenddessen hatten die Trainierenden ihre Sporttaschen inklusive Wertgegenständen in einer Umkleidekabine platziert. Im Zeitraum zwischen 18 bis 20 Uhr schlugen dann die bislang unbekannten Diebe zu. Zum entwendeten Inhalt der Sporttaschen zählen unter anderem Geldbörsen und Mobiltelefone. Die Geschädigten erstatteten Anzeige bei der Polizei.

Ein Leser berichtete am Freitag gegenüber der Neuen Deister-Zeitung von einem weiteren Diebstahl auf einer Sportanlage in der Stadt.

Die Polizei teilt auf NDZ-Anfrage mit, dass es in Bad Münder bereits in der Vergangenheit zu ähnlichen Diebstählen wie dem Fall am Donnerstagabend gekommen sei. Ob ein Zusammenhang zum aktuellen Fall bestehe, sei aber unklar. Es liefen noch Ermittlungen.

Wer Angaben zu diesem oder anderen Diebstählen oder dem beziehungsweise den unbekannten Tätern machen kann, erreicht das Polizeikommissariat Bad Münder unter 05042/93310.




Das könnte Sie auch interessieren...
Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt