weather-image

Dieb gefasst: Wem gehören Mountainbike und Sporttasche?

BAD MÜNDER. Aufgrund seines ungewöhnlichen Verhaltens konnte ein mutmaßlicher Fahrraddieb am Mittwochvormittag durch die Polizei Bad Münder vorläufig festgenommen werden. Jetzt sucht die Polizei die Besitzer eines Mountainbikes und einer schwarzen Sporttasche.

Die Polizei fragt: Wem gehören das Bulls-Wildtail-Mountainbike und die Sporttasche? Fotos: Polizei

Wie die Polizei mitteilt, fiel der 24-jährige Mann in den Morgenstunden der Mitarbeiterin einer Schulungseinrichtung in der Straße „Lug ins Land“ auf. „Obwohl der Mann keinen Bezug zur Schulungseinrichtung hatte, setzte er sich in die Kantine und nutzte die dortigen Ess- und Trinkgelegenheiten“, sagt Polizeihauptkommissar Jens Petersen. Außerdem habe er die Mitarbeiterin gebeten, sein mitgebrachtes Mountainbike sicher unterstellen zu dürfen. Die Frau schöpfte daraufhin Verdacht und informierte später die Polizei.

Als die Beamten eintrafen, war der 24-Jährige allerdings bereits wieder verschwunden – das Mountainbike hatte er jedoch zurückgelassen. „Während der Überprüfung des Fahrrades tauchte der Verdächtige auf, der jedoch bei Erblicken der Polizeibeamten zu Fuß die Flucht ergriff“, sagt Petersen. Eine Fahndung wurde eingeleitet – mit Erfolg: Nur kurze Zeit später konnte der Flüchtige vorläufig festgenommen werden.

Im Rahmen einer ersten Befragung räumte der Mann ein, das Fahrrad im Stadtgebiet von Bad Münder entwendet zu haben – da er ortsunkundig sei, könne er den Tatort aber nicht weiter konkretisieren. Er gab aber an, das Mountainbike am Dienstagabend entwendet zu haben. Eine passende Diebstahlsanzeige liegt der Polizei Bad Münder nicht vor – daher ist möglich, dass der Eigentümer den Diebstahl noch nicht bemerkt hat.

270_0900_116819_lkbm_2911_Polizei_fasst_Dieb_Sporttasche.jpg

Gesucht wird zudem der Eigentümer einer schwarzen Sporttasche der Marke „Adidas“; den Inhalt gibt die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen nicht bekannt. „Die Tasche und der Inhalt sehen neuwertig aus und könnten ebenfalls erst in den letzten Tagen geklaut worden sein“, so Petersen.

Der vorläufig festgenommene Mann hatte keine geeigneten Ausweisdokumente dabei und gab zunächst eine falsche Identität ein, teilt die Polizei mit. Inzwischen konnte er jedoch identifiziert werden und verweilt im Polizeigewahrsam.

„Ermittlungen ergaben, dass der insbesondere wegen Eigentumsdelikte polizeibekannte 24-jährige Mann aus Osteuropa erst letzte Woche aus der Haft entlassen wurde und seither ohne festen Wohnsitz ist“, sagt Petersen. Die Polizei prüft derzeit Zusammenhänge zu weiteren Taten.

Hinweise zum Mountainbike und der Sporttasche nimmt die Polizei Bad Münder unter 05042/93310 entgegen.



Weiterführende Artikel
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt