weather-image

Carportbrand in Nettelrede – Rauch kilometerweit zu sehen

BAD MÜNDER. Gegen 11.30 Uhr schellten am Dienstag bei der Feuerwehr die Alarmglocken. In Nettelrede stieg eine Rauchsäule auf, die laut des stellvertretenden Kreisbrandmeisters Kay Leinemann bis Hillligsfeld zu sehen war. Der Grund: An der Straße „Zum Ohrtal“ in Nettelrede standen eine Hecke und ein Carport in Flammen.

Feuerwehrleute löschen den Brand an dem Carport. Foto: Rathmann

Die Feuerwehr konnte das Feuer jedoch rechtzeitig löschen. Wie hoch der Sachschaden ist, ist bislang noch nicht bekannt. Personen wurden nicht verletzt; ein Nachbar hatte noch rechtzeitig ein Auto aus dem Carport gefahren und die Anwohner gewarnt.



Weiterführende Artikel
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt