weather-image

Bach in Bennigsen mit Öl verschmutzt

BENNIGSEN. Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr in Bennigsen:

Fotos: Patrick Rokahr

Am Mittwoch wurde die Feuerwehr zu einem Einsatz in die Allerfeldstraße alarmiert. Anwohner riefen den Ortsbrandmeister zu einem Bach in Bennigsen, da dieser mit Öl verschmutzt war. Nachdem der Schaden bewertet wurde, rief Patrick Rokahr seine Kameraden sowie die Freiwillige Feuerwehr Eldagsen dazu. Die Einsatzkäfte aus Eldagsen legten eine Ölsperre in den Bach. Die Bennigser suchten nach der Quelle der Ölverunreinigung. Nach langer Suche fanden die Einsatzkräfte in einem tief bewachsenen Graben mehrere illegal entsorgte Ölkanister. Die Ölkanister wurden sichergestellt und somit eine Ausbreitung der Umweltverschmutzung verhindert. Neben den Feuerwehren waren auch die Polizei, der städtische Bauhof sowie die untere Wasserbehörde vor Ort.

270_0900_98236_0cf4444a_eda4_40e7_b29e_ab94cc21d619121.jpg


Weiterführende Artikel
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt