weather-image

Autofahrer rast rücksichtslos auf Fußgänger zu

BAD MÜNDER/HAMELN. Der Münderaner am Steuer des weißen Audi A 4 fuhr rücksichtslos – er nahm offenbar in Kauf, dass durch seine Fahrweise Menschen verletzt oder gar getötet werden. Nach Angaben des für Verkehrsdelikte zuständigen 7. Fachkommissariats des Zentralen Kriminaldienstes, das gegen den Tatverdächtigen ein Strafverfahren eingeleitet hat, wurden mutmaßlich zwei Fußgänger gefährdet.

auto


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt