weather-image
27°

Auto in Völksen aufgebrochen

VÖLKSEN. Autoaufbrecher in Völksen unterwegs: Am Dienstagnachmittag um 14 Uhr hielt sich eine Frau aus Wennigsen auf einer Pferdewiese in Völksen auf. Ihren an der Bennigser Straße abgestellten Wagen konnte sie von dort aus nicht sehen, hörte allerdings einen Knall.

270_0900_41145_polizei_symbolbild_dpa.jpg
Mischer

Autor

Ralf T. Mischer Redakteur zur Autorenseite

Als sie zu ihrem Auto kam, sah sie , dass eine Scheibe eingeschlagen war und konnte noch einen Radfahrer beobachten, der den Weg Richtung Wald fuhr. Zur Beschreibung konnte sie nur angeben, dass der Radfahrer dunkel und männlich bekleidet war und eine Kapuze trug.

Aus ihrem Wagen fehlt ihre Handtasche mit persönlichen Papieren und Bargeld. Der Aufbruch könnte laut Polizei im Zusammenhang mit weiteren Taten in zurückliegender Zeit in Springe stehen, bei denen an abgelegenen Orten ebenfalls Autos aufgebrochen wurden, ebenfalls mit der Zielrichtung, Bargeld zu entwenden.

Zwei weitere Auto-Aufbrüche in der Nacht zum 18.4. ereigneten sich im Stadtgebiet von Springe. Aus einem in der Niorter Straße abgestellten VW Passat wurde das Radio entwendet, bei einem an der Hamelner Straße geparkten VW Passat konnten die unbekannten Täter ein fest eingebautes Navigationsgerät erbeuten.

In allen Fällen bittet die Polizei in Springe unter 0504194290 um Hinweise.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare