weather-image
25°

Auto brennt auf der B 217

VÖLKSEN. Zu einem Autobrand kam es am Dienstag gegen 20.05 Uhr auf der Bundesstraße 217 in Höhe Völksen in Fahrtrichtung Springe.

Feuer V+Âlksen Auto 09052017 (2)
Nach ersten Erkenntnissen war ein 37-Jähriger aus Hameln mit seiner Frau und seinem Sohn nach Hameln unterwegs. Ein Autofahrer, der hinter ihm auf der B 217 unterwegs war, bemerkte, dass unter dem Mercedes E-Kombi des 37-Jährigen Funken schlugen und warnte ihn mit Lichthupe. Der Hamelner fuhr sofort zwischen Völksen und Springe auf den Parkplatz. Obwohl er mit einem Feuerlöscher noch versuchte, die Funken zu löschen, schlugen hohe Flammen aus der Motorhaube. Das Auto wurde komplett zerstört. Seine Frau, die auf dem Beifahrersitz saß, wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand löschen. Die Straße musste nicht gesperrt werden. Ursache für den Brand war offenbar ein technischer Defekt.
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare