×

Auffahrunfall auf der B 442 – Motorradfahrer nimmt Verfolgung auf

EIMBECKHAUSEN/ROHRSEN. Ein doch etwas ungewöhnlicher Verkehrsunfall ereignete sich am Freitagmittag gegen 13 Uhr auf der Bundesstraße 442. Der Verursacher fuhr weiter – ein Motorradfahrer nahm die Verfolgung auf.

Anzeige

Doch von Anfang an. Auf der B 442 in der Fahrtrichtung von Messenkamp nach Eimbeckhausen war ein 59-jähriger Audi-Fahrer aus Bochum unterwegs, der bereits mehrere Autos überholt hatte. Dann, kurz vor der Kreuzung nach Eimbeckhausen und Rohrsen, wollte er einen Lkw überholen – laut Polizei „in einer unübersichtlichen Rechtskurve“. Als Gegenverkehr kam, leitete der 26-jährige Lkw-Fahrer eine Notbremsung ein, um den Audi-Fahrer einscheren zu lassen. Durch die unerwartete Bremsung fuhr ein 50-jähriger Lkw-Fahrer auf den Lastkraftwagen des 26-Jährigen auf.

Der Audi-Fahrer setzte seine Fahrt fort. Das beobachtete ein 60-jähriger Motorradfahrer – kurzerhand wendete der Mann aus der Region Hannover seine Maschine und setzte zur Verfolgung des Unfallverursachers an. Er habe diesen an einer Ampel angetroffen und ihn dazu gebracht, umzudrehen, sagt die Polizei. Diese traf den 59-Jährigen dann am Unfallort an – sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Währenddessen waren die Ortsfeuerwehren aus Beber und Rohrsen damit beschäftigt, auslaufende Betriebsstoffe sicherzustellen. Zudem wurden die Lkw-Fahrer versorgt, die beide leicht verletzt wurden.

Die B 442 war während des Einsatzes in diesem Bereich voll gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren...



Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt