×

Springer verweigert Alkotest

SPRINGE. Er hatte so viel getankt, dass seine unsichere Fahrweise aufmerksamen Passanten auffiel und sie die Polizei verständigten: „Einmal pusten bitte!“, hörte ein 52-Jähriger am Sonnabend um 10.30 Uhr in der Harmsmühlenstraße.

Den „Alkotest“ verweigerte er jedoch. Das Ergebnis der dann verordneten Blutprobe wird erst in etwa einer Woche vorliegen. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet, sein Führerschein ist beschlagnahmt worden, die Weiterfahrt wurde untersagt.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt