×

Springe: Taschendiebe schlagen zwei Mal im Lidl zu

Gleich zwei Mal schlugen am Freitag Taschendiebe im Lidl-Markt am Kalkwerk in Springe zu: Den Opfern (70 und 34) klauten sie ihre Portemonnaies. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach Polizeiangaben waren der oder die Täter am Freitag im Lidl unterwegs. Zwischen 10 und 10.30 Uhr kaufte dort eine 70-Jährige ein. Sie trug ihren Rucksack auf dem Rücken, in dem sich auch ihre Geldbörse befand. Die Täter müssen ihr das Portemonnaie samt Bargeld und EC-Karte direkt aus dem Rucksacke geklaut haben.

Die 34-Jährige war gegen 12 Uhr einkaufen. Sie hatte ihr Portemonnaie verdeckt im Einkaufswagen abgelegt. An der Kasse bemerkte die Frau, dass ihr während des Einkaufs aus dem Einkaufswagen das Portemonnaie entwendet wurde.

Das Polizeikommissariat Springe sucht Zeugen - sie sollten sich unter der Rufnummer 05041/94290 melden.




Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt