weather-image

Motorrad und Kettensäge geklaut

SPRINGE/BENNIGSEN. Diebe haben am Wochenende Garagen in Bennigsen und Springe heimgesucht. Sie erbeuteten Gegenstände im Wert von insgesamt 13 550 Euro. Die Polizei bittet mögliche Zeugen, sich bei den Ermittlern zu melden.

270_0900_111654_Polizei_7_.jpg

Ein BMW-Motorrad, ein Mountainbike, eine Motorsäge und eine Heckenschere fielen am Wochenende Dieben zum Opfer. Das Motorrad und das Mountainbike erbeuteten Langfinger in der Zeit von Sonnabend, 22 Uhr bis Sonntag, 7.45 Uhr, aus einer verschlossenen Garage in der Harmsmühlenstraße in Springe. Die Polizei beziffert den dort entstandenen Schaden auf rund 13 000 Euro.

Die Kettensäge wurde bereits am Freitag gestohlen – gemeinsam mit einer Motorheckenschere aus einer Garage in der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße in Bennigsen. Der Schaden wird von den Ermittlern auf 550 Euro beziffert. Zu den Diebstählen bittet die Polizei mögliche Zeugen um Hinweise unter der Telefon-Nummer 05041/94290.



Weiterführende Artikel
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt