×

Mehrere Einbrüche im Springer Stadtgebiet: Polizei sucht Zeugen

VÖLKSEN/MITTELRODE. Am Wochenende hat es mehrere Einbrüche im Springer Stadtgebiet gegeben, wie die Polizei am Montagabend mitteilte.

Am Sonnabend gegen 21.30 Uhr betrat ein bislang unbekannter Täter, nach ersten Informationen ein Mann, das Gelände des Reiterhofes "Am Grasweg" in Völksen. Der Täter brach insgesamt fünf Spinde auf, entwendete aber nichts. Die Stallungen des Hofes sind videoüberwacht. Die Bildaufnahmen lassen schemenhaft eine Person erkennen, die eine Jacke mit reflektierenden Elementen trägt. Außerdem trägt der Täter einen großen vollgepackten Rucksack, ähnlich eines Wanderrucksackes und eine Isomatte oder/ und Schlafsack mit sich.

Ebenfalls am Wochenende wurden mehrere Hausfriedensbrüche in Mittelrode gemeldet. Dort öffneten der oder die Täter gewaltfrei unverschlossene Schuppen und Schränke auf den jeweiligen Privatgrundstücken. Bekannte Fälle ereigneten sich in den Straßen "Gut Bockerode" und "Zur Hallermühle". Ein Tatzusammenhang zwischen den Aufbrüchen der Spinde und den aufgeführten Hausfriedensbrüchen könne laut Polizei nicht ausgeschlossen werden. Die Polizei Springe sucht nun nach Zeugen, die zur Identifizierung der Täter beitragen können. Kontakt: 05041/94290.




Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt