weather-image

Falsche Polizisten in Springe aktiv

SPRINGE. Mindestens 13 mal haben sich Gauner in Springe am Dienstag per Telefon als falsche Polizeibeamte ausgegeben – und wollten auf diese Weise Geld oder Wertsachen erbeuten. Doch die Opfer sind misstrauisch geworden – und haben sich an die echte Polizei gewandt, um nachzufragen, ob das so seine Richtigkeit habe.

270_0900_141018_Polizei_7_.jpg


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt