×
Feuerwehreinsatz

Containerbrand in Gestorf

GESTORF. Nachdem der Jahreswechsel aus Sicht der Freiwilligen Feuerwehr ruhig verlief, wurde die Freiwillige Feuerwehr Gestorf am Sonntag gegen 19 Uhr zu ihrem ersten Brandeinsatz im neuen Jahr alarmiert.

Passanten bemerkten an der Wertstoffinsel im Suderbruchtrift einen brennenden Altpapiercontainer, teilt Feuerwehrsprecher Daniel Sundmacher mit. Ein Feuerwehrangehöriger, der in der Nähe wohnt, zog den Container von den nahestehenden Containern ab, um eine Ausbreitung des Brandes zu verhindern. Die Freiwillige Feuerwehr Gestorf löschte den völlig ausgebrannten Container unter Atemschutz ab. Darüber hinaus wurden die restlichen Container mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Dabei stellten die Einsatzkräfte fest, dass es auch in einem weiteren Container brannte. Auch dieser wurde daraufhin abgelöscht. Neben der Freiwilligen Feuerwehr Gestorf war auch die Polizei vor Ort. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf etwa 500 Euro. Angaben zur Brandursache kann die Polizei in Springe derzeit noch nicht machen.
Foto: Daniel Sundmacher
Das könnte Sie auch interessieren...



Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt