weather-image
16°

Pedelec-Fahrer stürzt – Hubschraubereinsatz in Eimbeckhausen

EIMBECKHAUSEN. Am Montagmorgen um kurz nach 7 Uhr wurde bei einem Sturz ein Pedelec-Fahrer schwer verletzt. Der Schwerverletzte, dem nach Polizeiangaben ein Fahrradhelm möglicherweise vor schwerwiegendsten Kopfverletzungen bewahrte, wurde mit dem Rettungshubschrauber „Christoph Niedersachsen“ in eine Klinik geflogen.

Am Montagmorgen landet der Rettungshubschrauber „Christoph Niedersachsen“ am Ortsrand von Eimbeckhausen. Foto: Polizei


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt