×

Mit mehr als 2 Promille auf der Bundesstraße unterwegs

BAD MÜNDER. Am Freitag gegen 16 Uhr fiel einem 21-jährigen Verkehrsteilnehmer die unsichere Fahrweise des vorausfahrenden VW up! auf der B442 in Fahrtrichtung Hachmühlen auf. Da das Fahrzeug nach Angaben des 21-Jährigen in deutlichen Schlangenlinien geführt worden sei, verständigte er die Polizei.

Das Fahrzeug konnte durch Polizeibeamte des Polizeikommissariats Bad Münder in Hachmühlen angehalten und kontrolliert werden. Schnell ergab sich bei der 45-jährigen Fahrzeugführerin aus Bad Salzuflen der Verdacht der Alkoholisierung. Durch einen Atemalkoholtest konnte schließlich ein Wert von 2,08 Promille festgestellt werden. Als Begründung gab die 45-Jährige an, dass sie Stress gehabt habe. Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr wurde eingeleitet. Für das Verfahren wurde eine gerichtsverwertbare Blutprobenentnahme durchgeführt. Außerdem wurde der Führerschein der Fahrzeugführerin vorläufig sichergestellt.


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt