weather-image
15°

Glätte-Unfall: 23-Jährige aus Bad Münder leicht verletzt

HACHMÜHLEN/BRULLSEN. Glück im Unglück hatte am frühen Donnerstagmorgen eine 23-jährige Autofahrerin aus Bad Münder. Gegen 5 Uhr war sie mit ihrem Hyundai auf der Bundesstraße 442 von Hachmühlen Richtung Brullsen unterwegs, als ihr Wagen nach einer Linkskurve ins Rutschen geriet.

270_0900_83414_polizei_symolbild_unfall_Mischer.jpg
Mischer

Autor

Ralf T. Mischer Redakteur zur Autorenseite

Die junge Frau verlor schließlich die Kontrolle über den Wegen. Das Fahrzeug kam laut Ermittler nach rechts ab, touchierte einen Baum, schleuderte dann weiter quer über die Fahrbahn und kam erst in der Böschung zum Stehen.

Die junge Frau wurde dadurch leicht verletzt, ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus. Unfallursache war Eisglätte auf der Fahrbahn.

Weiterführende Artikel
    Kommentare