×
Polizei Bad Münder kontrolliert in Hachmühlen und Oldendorf – und schaut bei 142 Autofahrern genauer hin

Drogen und Alkohol im Visier

HACHMÜHLEN/OLDENDORF. Drei Kontrollstellen, 34 Beamte des Kommissariates Bad Münder, der Verfügungseinheit und einer Beweissicherungs- und Festnahmeeinheit im Einsatz und zig überprüfte Fahrzeuge – vom Nachmittag bis in den Abend hinein kontrollierte die Polizei am Donnerstag auf der B 217 und der B 1 den Verkehr.

Jens

Autor

Jens Rathmann Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt