×

Bad Münder: Radfahrerin von BMW erfasst

BAD MÜNDER. Eine Radfahrerin ist am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Angerstraße und Bahnhofstraße so schwer verletzt worden, dass sie mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Nach Polizeiangaben war die 55-Jährige gegen 16 Uhr mit ihrem Pedelec – im Polizeibericht ein Fahrrad mit Antriebsunterstützung – auf der Bahnhofstraße in Fahrtrichtung Lange Straße unterwegs. Sie wollte dem Verlauf der abknickenden Vorfahrtstraße links zur Angerstraße folgen. Im Bereich der Einmündung wurde sie von einem BMW erfasst, der auf der Bahnhofstraße aus Richtung Lange Straße kam und geradeaus in die Einmündung einfuhr. Am Steuer des BMW saß ein 33-jähriger Mann aus Springe.




Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt