×

Bad Münder: Mann masturbiert auf BIK-Spielplatz - festgenommen

Die Polizei Bad Münder hat am Freitag einen Mann festgenommen, der zuvor auf dem BIK-Spielplatz vor Kindern masturbiert hatte. Das bestätigte das Kommissariat auf Anfrage der NDZ.

In den sozialen Medien berichtete eine Mutter, ihre Tochter und mehrere andere Kinder hätten den Mann gesehen; ältere Kinder informierten die Polizei. Die bestätigte, der Mann sei festgenommen worden, momentan läuft der Austausch mit der Staatsanwaltschaft.

Am Sonnabend veröffentlichte die Polizei Details zu dem Vorfall.

Der BIK-Spielplatz am Justus-von-Liebig-Weg ist einer der größten Spielplätze im Stadtgebiet und auch bei Familien außerhalb Bad Münders beliebt. Er gehört der privaten "Bürgerinitiative für die Kinder von Bad Münder".




Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt