weather-image
11°

Auf Bus aufgefahren – und geflüchtet

BAD MÜNDER. „Nicht bemerkt“ wird bei dieser Fahrerflucht als Ausrede nicht gelten: Am Mittwochvormittag kam es gegen 10.20 Uhr auf der Angerstraße zu einem Unfall – der Fahrer eines silbernen Kleinwagens war auf einen Bus der Linie 18 aufgefahren, der aus der Bahnhofstraße kam und in Richtung Rahlmühler Straße fuhr.

270_0900_127665_lkbm102_2711_leichenfund_425.jpg

Als der Busfahrer an einem Baustellenfahrzeug stoppte, krachte es. Busfahrer und auch der Fahrer des Kleinwagens stiegen aus, schauten nach den Schäden an den Fahrzeugen. „Der Fahrer des Pkw stieg jedoch wortlos wieder in sein Fahrzeug, fuhr am Bus vorbei und flüchtete in Richtung Rahlmühler Straße oder Wermuthstraße“, erklärt Jens Petersen von der Polizei. Der Unfallflüchtige wird als etwa 50-jähriger Mann, etwa 1,75 Meter groß und schlank beschrieben. Er trug dunkle Kleidung, möglicherweise eine Lederjacke, und soll schwarze Haare haben. Zeugen beschreiben das Erscheinungsbild als „südländisch“. Bei dem silbernen Kleinwagen soll es sich nach Polizeiangaben möglicherweise um einen VW Polo oder einen Seat handeln. Teile des Kennzeichens sind bekannt, es beginnt mit „HM-W“. Auffällig dürfte ein frischer Frontschaden sein.

Hinweise zum flüchtigen Fahrzeug nimmt die Polizei unter 05042/9331-0 entgegen. Zeugen des Unfalls werden von der Polizei gebeten, sich ebenfalls zu melden.

Bei der Unfallaufnahme wurde der Streifenwagenbesatzung zusätzlich mitgeteilt, dass es nach dem Auffahrunfall noch unter nicht bekannten Umständen zu einer leichten Kollision zwischen dem Bus und einem Mercedes, der sich im Gegenverkehr befand, gekommen sein soll. jhr



Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt