×

Wieder brennt ein Stoppelfeld - dieses Mal in Mittelrode

MITTELRODE. Erneut hat ein Stoppelfeld im Springer Stadtgebiet gebrannt: Am Montagnachmittag, um 16.22 Uhr, wurden die freiwilligen Feuerwehren Mittelrode, Springe und Eldagsen zu einem Feuer auf ein Acker in Mittelrode alarmiert.

Anzeige

Ein Bereich von geschätzt 20 mal 20 Metern stand in Brand. Beim Eintreffen der ehrenamtlichen Einsatzkräfte waren die Flammen bereits durch die Landwirte mit einem Grubber eingedämmt und mit einem Wasserwagen gelöscht worden. Anschließend grubberten die Landwirte die betroffene Stelle noch einmal um, um ein erneutes Aufflammen zu verhindern. Schon um 17.15 Uhr konnten die Feuerwehren dann die Einsatzstelle verlassen. Zur Brandursache liegen derzeit noch keine Erkenntnisse vor.

Die verbrannte Erde ist gut zu erkennen. Foto: Stadtfeuerwehr Springe
Das könnte Sie auch interessieren...



Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt